Flohmarkt

Material:
– Spielgeld (selbst gebastelt/von der Lehrerkraft/Beilage aus dem Mathebuch)
– möglichst viele Gegenstände (Spielzeugautos, Sammelkarten, Legofiguren, …)/Schulsachen (Bleistifte, Radiergummis,…) der gleichen Art/Dinge, die oft in der Schule vorhanden sind (Steckwürfel, Spielwürfel, Wendeplätten,…)

Anleitung:
Überlegt euch, wie viel ein einzelnes Spielzeug kostet (weniger als 1 €) und schreibt ein Preisschild.
Dann dürft ihr bei anderen Kindern einkaufen (immer mehr als ein Spielzeug von der gleichen Art).
Wie viel kostet es? Wenn ihr nicht sicher seid, könnt ihr den Geldbetrag auf einem Blatt Papier ausrechnen.

Pfeildiagramme

Zeichne ein Pfeildiagramm mit einem oder mehreren Rechenschritten auf eine Karte.
Überlege dir dann passende Zahlen und Rechnungen. Schreibe sie anschließend in dein Pfeildiagramm.
Überlege dir dazu einen passenden Text und schreibe ihn auf die andere Seite.
Jetzt kann ein anderes Kind dein Rätsel bearbeiten und auf der Rückseite seine Lösung kontrollieren.

Obst- und Gemüsepreise

Informiere dich über den Preis für z.B. 3 Bananen (3 Bananen abwiegen und auf das Preisschild schauen).
Rechne aus, wie viel etwa eine Banane kostet.
Wenn bei der Rechnung ein Rest bleibt, musst du ihn bei der Lösung in Euro nicht mehr mit aufschreiben.
Gestalte ein Plakat und stelle deine Ergebnisse in der Klasse vor.

Lernplakat – halbschriftliche Division

Erstelle ein Lernplakat zu den Rechenstrategien, die du zur halbschriftlichen Division kennengelernt hast.

Bringe dein Plakat mit in die Schule. Suche dir eine der drei Strategien aus. Bildet dann immer kleine Gruppen und erklärt euch gegenseitig eure Lieblingsstrategie. Begründet eure Wahl.