Gezinkter Würfel

Bastelt einen gezinkten Würfel.

Material:
– Luftgetrocknete Modelliermasse/ FIMO
– kleines Stück Blei (Angelladen)

Anleitung:
1. Bastelt mithilfe von lufttrocknender Modelliermasse oder FIMO und einem kleinen Stück Blei einen gezinkten Würfel. Formt dazu einen Würfel mit exakt gleichen Kantenlängen.
2. Drückt das Stückchen Blei in der Mitte einer Fläche in die Knete und verschließt die Stelle gut.
3. Lasst den Würfel aushärten und beschriftet ihn mit den richtigen Punktebildern. Achtet darauf, dass gegenüberliegende Seiten immer die Summe 7 ergeben.
4. Würfelt 100 Mal und notiert die Ergebnisse. Besprecht und begründet eure Beobachtungen.

Viel Spaß!

Wasserverbrauch

Recherchiere zum Thema „Wasserverbrauch“. Drücke hierzu auf „Infoseite aufrufen“.
Was hast du herausgefunden, das du vorher noch nicht wusstest? Welche Information war für dich am Interessantesten?
Erstelle mithilfe eines Präsentationsprogramms ein digitales Plakat. Bringe es mit in die Schule und präsentiere es deiner Klasse.

Gesunder Snack

Arbeite mit einem Partnerkind zusammen und findet einen gesunden Snack für euer Pausenbrot:

Schritt 1: Sucht im Internet nach den Inhaltsstoffen
„Kalorien“, „Fett“ und „Zucker“ (pro 100g)
zu den folgenden Lebensmitteln:
Schokolade, Wassermelone, Apfel, Croissant, Schokokuss
Schreibt eure Ergebnisse in einer Tabelle auf. Drückt hierzu auf „Tabelle aufrufen“. Jetzt könnt ihr sie einfach ausdrucken und die Werte eintragen.

Schritt 2: Vergleicht die Werte miteinander. Welcher Snack ist am gesündesten und warum?
Schritt 3: Bringt eure Ergebnisse mit in die Schule und plant in eurer Klasse eine Pause mit gesunden Snacks!

Bäckerei-Besuch

Bearbeite die Aufgabe mit einem Partnerkind.

Schritt 1: Schaut euch die Theke der Bäckerei an. Ihr könnt sie auch vergrößert anschauen, indem ihr auf „Bild anzeigen“ drückt.

Schritt 2: Sucht euch vier Gebäcke aus und recherchiert zusammen im Internet, wie viele Kalorien die einzelnen Gebäckstücke haben.

Schritt 3: Erstellt jetzt mithilfe des Diagramm-Generators ein digitales Diagramm mit euren Werten.
Tipp: Die Anleitung kann euch beim Erstellen helfen.

Schritt 4: Schaut euch euer Diagramm jetzt gemeinsam an und diskutiert folgende Frage:
Warum ist es wichtig, dass man auch Produkte mit einer höheren Kalorienzahl in Maßen zu sich nimmt?

Kreisdiagramm

Führe eine Umfrage in deiner Klasse durch.

Anleitung:
1. Überlege dir ein Thema und eine Fragestellung. Beispiel: „Was isst du am liebsten?“

2. Denke dir drei oder vier Antwortmöglichkeiten aus.
Beispiel:
A Pommes
B Pfannkuchen
C Spaghetti
D Fischstäbchen

3. Schreibe deine Ergebnisse auf.

Erstelle dann ein Kreisdiagramm zu deiner Umfrage mithilfe des Diagramm-Generators.
Speichere dein Kreisdiagramm und bringe es mit in die Schule. Stelle deine Ergebnisse vor.