„Kästchenkönig“

Material:
– 2 Würfel
– 2 kariertes Papier
– 2 schwarze Stifte

Anzahl der Kinder: 2

Anleitung:
1. Würfelt abwechselnd mit zwei Würfeln. Die Würfelzahlen geben die Seitenlängen eines Rechtecks vor.
2. Zeichne das Rechteck in deiner Farbe auf dem Spielplan ein. Du musst an eine schwarze oder eigene Fläche ansetzen. Falls die Fläche nicht passt, ist das andere Kind an der Reihe.
3. Schreibe den Flächeninhalt in dein Rechteck.
4. Wenn drei Runden lang niemand ein Rechteck zeichnen konnte, ist das Spiel beendet. Wer die größte zusammenhängende Fläche eingenommen hat, gewinnt.

Viel Spaß!

SOMA-Würfel

Baue deinen eigenen SOMA-Würfel.

Material:
– 9x ausgedruckte Würfelnetz-Bastelvorlage
– Schere und Kleber
– Buntstifte

Anleitung:
1: Drucke die „Würfelnetz-Bastelvorlage“ 9x aus. Daraus kannst du 27 einzelne Würfel basteln.
2: Schneide die einzelnen Würfelnetze (mitsamt der grauen Klebelaschen) aus. Male die Würfelnetze wie in der Datei „SOMA-Würfel-Einzelteile“ an. Achte besonders darauf, dass du die richtige Anzahl an Würfeln in der gleichen Farbe anmalst.
3: Falte jetzt alle Netze an den Linien vor. Bestreiche die grauen Laschen mit Kleber und klebe die einzelnen Würfel zusammen.
4: Öffne jetzt noch einmal die Datei „SOMA-Würfel-Einzelteile“. Hier siehst du, wie du die einzelnen gleichfarbigen Würfel zusammenkleben musst.
5: Wenn du alle bunten Würfelteile gebaut hast, kannst du daraus deinen SOMA-Würfel zusammensetzen.

Viel Spaß!

Kunst in der Mathematik

Recherchiere über den Künstler M. C. Escher und schaue dir noch mehr Kunstwerke von ihm an. Welches gefällt dir am besten?
Finde anschließend heraus, wann und wo der Künstler gelebt hat.
Fertige ein digitales Plakat zu all den Informationen an, die du herausgefunden hast. Verwende hierzu ein Präsentationsprogramm.
Bringe anschließend dein digitales Plakat mit in die Schule und stelle es den Kindern aus deiner Klasse vor.

Vierecke entdecken

Entdecke zusammen mit einem Partnerkind Vierecke.

Drückt dazu auf „Vierecke aufrufen“. Jetzt seht hier ein Viereck, das ihr verändert könnt, indem ihr die Eckpunkte A, B, C und D verschiebt.

Kind 1 verschiebt die Ecken des Vierecks und erstellt damit eine neue Figur. Kind 2 überlegt dann, wie das neue Viereck heißt. Ihr könnt die Lösung überprüfen, indem ihr oben auf das grüne Plus (+) links neben „Name der Figur verborgen“ drückt. Tauscht anschließend die Rollen.

Symmetrische Figuren erstellen

Bearbeite die Aufgabe zusammen mit einem Partnerkind.
Kind 1 erstellt mithilfe von GeoGebra eine symmetrische Figur. Hierbei kann euch die Anleitung helfen. Um sie zu öffnen, drückt einfach auf „Anleitung aufrufen“.
Danach ist Kind 2 an der Reihe und zeichnet mithilfe einer roten Linie die Spiegelachse in die Figur ein.
Überprüft gemeinsam und tauscht anschließend die Rollen.

Parkettierungen erfinden

Erfinde eine eigene Parkettierung. Verwende hierzu GeoGebra, indem du auf „GeoGebra aufrufen“ drückst.
Wenn du Hilfe brauchst, wie du eine Parkettierung bei GeoGebra erstellen kannst, hilft dir die Anleitung. Drücke einfach auf „Anleitung aufrufen“.

Bringe deine Parkettierung mit in die Schule. Beschreibe, wie du sie erstellt hast. Lasse anschließend die anderen Kinder dein Grundmuster finden.

Tangram spiegeln

Anleitung:
1. Drucke das Blatt mit den Tangram-Formen aus. Schneide die Formen aus
2. Falte ein leeres Blatt in der Mitte und fahre diese Faltlinie mit einem roten Stift nach. Verwende dazu ein Lineal.
3. Lege deine ausgeschnittenen Tangram-Formen auf eine Seite des Blattes.
4. Klebe die Formen auf, wenn du damit zufrieden bist.
5. Ein Partnerkind kann das Tangram mit den eigenen Formen auf der anderen Seite legen/spiegeln. Kontrolliert mit dem Spiegel.