Aufgabe – Rechenweg – Begründung

Schaue dir die Aufgaben genau an.
Welchen Rechenweg würdest du wählen?

a) 463 + 429
b) 712 + 398
c) 518 + 134
d) 202 + 647

Rechne die Aufgaben aus, schreibe deinen Rechenweg auf und bergünde deine Wahl.

Bringe deine Notizen mit in die Schule. Besprecht gemeinsam, welcher Rechenweg für welche Aufgabe gewählt wurde und warum.

Verkehrszählung

Wir haben herausgefunden, dass wir aus einer Tabelle schneller Informationen entnehmen können. Eine weitere Möglichkeit ist die Darstellung in einem Diagramm. So kann ich die Informationen der Tabelle in einer Darstellung veranschaulicht sehen.

Um diese Aufgabe besser bearbeiten zu können, kannst du entweder dein Schulbuch zur Hand nehmen und das Bild dort anschauen (Das Mathebuch 3 – Seite 76, Nr. 1) oder das Bild hier ausdrucken („Bild aufrufen“).
Erstelle ein Säulendiagramm zu den Angaben aus dem Bild.
Wie viele Fahrzeuge wurden bei der Verkehrszählung an den einzelnen Wochentagen insgesamt gezählt?

Speichere dein Diagramm und bringe es mit in die Schule. Präsentiere dein Ergebnis.

Vorteile der schriftlichen Addition

Warum brauchst du die schriftliche Addition?

Überlege zuerst selbst, wann du die schriftliche Addition anwendest und welche Vorteile das Rechenverfahren hat.
Öffne dann GeoGebra und finde heraus, ob deine Überlegungen stimmen.

Zerlegungsaufgaben finden

Suche Zerlegungen im Klassenzimmer oder im Schulhaus und fotografiere sie.
Präsentiere deine Bilder.

Zerlegungsaufgaben finden

Suche Zerlegungen im Klassenzimmer oder im Schulhaus und fotografiere sie.
Präsentiere deine Bilder.

Zerlegungen darstellen

Umfahre deine Hand und schneide sie aus.
Klappe zum Beispiel zwei Finger ein und klebe sie fest. Klebe dann deine Hand und ein passendes Zerlegungshaus auf ein Plakat.

Zerlegungsaufgaben finden

Nimm ein kariertes Blatt. Zeichne einen Rahmen.
Die Rahmenlinien sind immer 10 Kästchen lang.
Male einige der 10 Kästchen einer Reihe zuerst mit blau und die restlichen mit rot an.
Mache das Gleiche mit der zweiten Reihe, usw.

Zerlegungen erraten

Ein Kind wirft 7 Wendeplättchen hinter einem Sichtschutz hoch.
Das andere Kind soll raten, wie die Plättchen gelandet sind.

Zerlegungsaufgaben finden

Nimm ein kariertes Blatt. Zeichne einen Rahmen.
Die Rahmenlinien sind immer drei Kästchen lang.
Male mit höchstens drei verschiedenen Buntstiften ein Muster in das Feld.
Schreibe die passende Zerlegungsaufgabe daneben.